Radtour Menschen für Kinder
Am 8. September machte die Radtour „Menschen für Kinder 2018“ einen Zwischenstopp im Bürgerpark in Lich.

Es war uns eine große Freude, diesen Zwischenstop musikalisch mit einigen Liedvorträgen mit zu gestalten.

Diese Tour fand nun schon zum 22. Mal statt. Vom Gelände der Firma Leica in Wetzlar ausgehend führte der diesjährige Rundkurs durch den Landkreis Gießen. Es war ein beeindruckender Anblick, als die 600, teils prominenten Radlerinnen und Radler gleichzeitig einrollten.

Sinn und Zweck der Radtour ist es, Spendengelder für langzeiterkrankte, im Schwerpunkt krebskranke Kinder oder sonst in Not geratene Kinder zu sammeln. Unterstützt werden mit den Geldern Kinderkliniken und Kinderonkologien in ganz Deutschland: entweder bei der Anschaffung von teuren medizinischen Spezialgeräten, der Förderung von Forschungsprojekten oder der Unterstützung bei der Versorgung chronisch kranker Patienten in Bezug auf ihre Rehabilitation.

Unter dem Strich kamen 240.000 Euro zusammen.